Yoga

Atmen. Fliessen. Entspannen.
Für mich bedeutet Yoga nicht kunstvolle Verrenkungen und Sportprogramm , sondern absolutes Eins werden. Ganz werden.
Heim kommen. In dir und deinem Körper.

yoga.jpg


Einzelsession

Du kannst in Einzelsessions mit mir gemeinsam wachsen!

Vielleicht hast du  ein bestimmtes Anliegen, fühlst dich alleine wohler oder brauchst etwas ganz bestimmtes. Geh in Kontakt mit mir und wir können gemeinsam eine persönlich auf dich abgestimmte Session erstellen oder arbeiten mit dem regulären
Kaula Yoga Set (1 – 2,5h).
In jedem Fall werden wir finden was du brauchst !

Persönlich oder via Skype möglich.
Zusätzlich bekommst du eine Email mit Informationen.


Preise:

60min 90€ · 90min 108€ · Ganz (ca. 2,5-3h) 120€

Gerne können wir auch gemeinsam ein 30 Tage Program starten. Du wirst ein ganz neues Ich erfahren !



Hier Termine Vereinbaren


♥ Studio – yogaliebe – aktuell PAUSE !


♥ 10 Wochen Kurs „Yoga für dich !“  (Gruppe)

In den Räumen der Alte Brücker Post finden 10Wochen-Kurse statt.
Dienstag um 18:15h und um 20:00h je 90min in einer Gruppe von 4 – 8 Personen.

Hierfür kannst du dich jeder Zeit bei mir anmelden und wir vereinbaren ob du spontan einsteigst oder zum nächsten Kursbeginn mit uns neu startest.


10er Kurs verbindlich : 120€ 

Anmelden per Mail oder www.altebrueckerpost.org


yogaliebe_yoga.jpg


Tantra Yoga ist ein heiliges Ritual am Altar des Körpers und lehrt uns, bewusst mit Energie und Atem umzugehen um mit unserem Geist und Sein ganz in unserem Körper zu landen.

Kaula Tantra Yoga ist im Uttara oder Kashmiri Shivaismus verwurzelt, einer der sechs Shiva Traditionen. Es ist die älteste praktizierte Yoga Form. Abgeleitet aus den Veden, basiert die Praxis auf metaphysischen Erkenntnissen. Du bringst dein intrinsisches Energiesystem ins Gleichgewicht, um sich im “Unendlichen Bewusstsein” zu verankern. Tief verwurzelte Ängste und Spannungen werden gelöst.

Es gelingt plötzlich das wahre Selbst von einem Ort der Liebe und Freiheit aus zum Ausdruck zu bringen.Man kann sich und Andere als göttliche Wesen wahrnehmen.
Als “Nebeneffekt” wird der Körper stärker, flexibler und fester, das heisst auf natürliche Weise gesünder. “Ich kann aktiv sein, ohne mich anzustrengen” wird zu festem Körperwissen, das der Geist auch in Alltagssituationen umsetzen kann.

Du brauchst weder Vorkenntnisse, noch musst du irgendetwas erfüllen.
Du bist genau richtig! Erfahre dein Innerstes durch Bewegung und Entspannung.

Hier kannst du weitere Einblicke gewinnen: YOGA VIDEO


„Der Körper ist Gottes Tempel.
Pflege ihn gut, dass Er
gern in ihm wohnen mag.“
Y.B.